Public
Heuschnupfen-Symptome

Typische Heuschnupfen-Symptome

Der Pollen gelangt über die Luft in die Augen, die Nase und den Körper. Daher sind Augen und Atemwege bei Heuschnupfen-Allergikern besonders betroffen. Typische Heuschnupfen-Symptome sind:

Nase

  • Fließschnupfen (die Nase läuft ständig)
  • Verstopfte Nase (durch angeschwollene Schleimhäute)
  • Häufiges Niesen
  • Starker Juckreiz

Auge

  • Gerötete Augen
  • Augenbrennen
  • Anschwellen der Augenlider
  • Lichtempfindlichkeit der Augen
  • Starker Juckreiz

Weitere Heuschnupfen-Symptome

  • Abgeschlagenheit
  • Schnelle Ermüdung
  • Krankheitsgefühl des Patienten
  • Selten auch Husten und Ohrgeräusche

Ganz typisch ist für Pollenallergiker, dass sich die Beschwerden während der Pollenflugzeit tagsüber verschlechtern. Bei schlechtem Wetter und längeren Regenphasen fühlen sich die Betroffenen dagegen meist besser.

Weiter mit: Heuschnupfen-Diagnose durch den Arzt »